AGB

AGB 2017-02-17T12:14:37+00:00

1. Vertragsgegenstand
Moonrose verkauft den Privatkunden/-innen (nachfolgend “Kundin” genannt) die im Onlineshop
beschriebenen Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB).

2. Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen der Kundin und moonrose kommt erst durch einen Auftrag der Kundin und
dessen Annahme durch moonrose zustande. Der Auftrag der Kundin erfolgt per Telefon oder via Internet.
Moonrose nimmt den Auftrag an, indem sie der Kundin eine Auftragsbestätigung (E-Mail oder Briefpost)
übermittelt.

3. Produkteangebot
Sämtliche Angaben zu den Taschen, die die Kundin im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind
unverbindlich. Änderungen in Design und Schnittmuster, welche die Funktionalität einer Tasche ver-
bessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe bleiben vorbehalten.
Insbesondere sind Abweichungen von den Farbkarten der Blachen und Bänder möglich, da die
Farbwiedergabe auf dem Computer von den Einstellungen des Bildschirms abhängt.

4. Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, unverpackt, unfranko. Für Transport und
Verpackung berechnet moonrose die Portokosten von Fr. 9.00.

5. Lieferbedingungen
Nach Eingang der Zahlung erfolgt die Lieferung soweit an Lager innerhalb einer Woche an die von
der Kundin angegebene Adresse. Für eigene Farbzusammenstellungen oder für Taschen nach
neuen Schnittmustern beträgt die Lieferzeit ca. 4-6 Wochen.

6. Rückgaberecht
Die Kundin hat das Recht, die Ware innerhalb einer Frist von 7 Werktagen nach Erhalt zurückzusenden.
Die gelieferte Ware ist unbeschädigt, funktionsfähig, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung
zurückzuschicken.
Vom Rückgaberecht generell ausgeschlossen sind Artikel, die auf Kundenwunsch speziell
angefertigt wurden.

Hat die Kundin die Ware fristgerecht und ordungsgemäss zurückgeschickt, erhält sie von moonrose
eine Rückvergütung oder auf Wunsch eine Ersatzlieferung.

8. Mängelgewährleistung und Haftung
Für alle angebotenen Produkte beträgt die Garantiefrist 12 Monate ab Kaufdatum. Produkte werden
kostenlos ersetzt oder repariert, sofern der Mangel von der Kundin innerhalb von 7 Werktagen nach
Erhalt der Ware schriftlich gemeldet wird. Ist ein Produkt nicht mehr reparier- und ersetzbar, wird der
Kundin ein gleichwertiges Nachfolgeprodukt ausgetauscht oder der Kaufpreis rückerstattet.
Moonrose haftet nicht für Schäden, die auf unsachgemäßen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss
zurückzuführen sind.

9. Geistiges Eigentum
Moonrose behält sich für jedes Design, jeden Text, jede Graphik auf ihrer Webseite alle Rechte vor.
Das Kopieren oder jedwelche andere Reproduktion der gesamten Webseite bzw. von Teilen dieser
Webseite wird nur zum Zweck gestattet, eine Bestellung bei moonrose aufzugeben.

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen
Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Kulm.

Schlossrued, im September 2011

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.